🍰 Nuss-Karamell-Guglhupf 🍰

Da bei uns gerne Rührkuchen jeder Art verspeist werden, wollte ich den Wochenendkuchen diesmal ein wenig „aufpeppen“ und dabei ist diese leckere „Kalorien-Nuss-Karamell-Bombe“ ´raus gekommen:

KitchenAid Zubehör
Dauerhaft zu besten Preisen

Küchen-Fee Online-Shop



Zutaten für eine Guglhupfform:
150g Butter o. Margarine
50g Erdnussbutter
4 Eier
1 Pck. Vanillezucker
300g Zucker
Prise Salz
100g gem. Haselnüsse
100g gem. Mandeln
1 Pck. Backpulver
300g Mehl
1/4 Fl. Backaroma „Bittermandel“
Messerspitze gem. Zimt
2 Esslöffel Kakaopulver
2 Erdnuss-Schokoriegel (Snickers, o.ä.)
150 ml Milch

Zubereitung:
Backofen auf ca. 170 Grad vorheizen, Guglhupfform fetten.
In einer Schüssel Butter, Erdnussbutter, Salz, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren, dabei darauf achten, dass sich das Fett gut auflöst und verteilt!
Nüsse, Mandeln, Mehl, Backpulver, Kakao unterrühren und die ,in kleine Stücke gehackten, Erdnuss-Schokoriegel unterheben, Bittermandelaroma und etwas Zimt dazu geben und alles gut mit den Rührbesen des Mixers verrühren, in die Guglhupfform füllen und ca. 65- 70 Minuten goldbraun backen.
Immer wieder mit einem Stäbchen eine Garprobe machen!
Den abgekühlten Kuchen aus der Form stürzen und ganz nach Geschmack mit Puderzucker bestäuben oder Mit Nuss- oder Schokoglasur überziehen.