🇲🇽 Für Chili wie vom Mexikaner? 🇲🇽


„MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Chili con Carne mit Habaneros“/Maggi
48g/1,30(Rewe)


REWE.de Logo_234x60

Vor einiger Zeit hatte ich im Rewemagazin „Laviva“ (1,- ) einen Coupon für die neuen Würzmischungen „Ideen vom Wochenmarkt“/Maggi.
Hier gab es dann zwei Tütchen zum Preis von einem und da ich Würzmischungen- im Gegensatz zu „Fixtütchen“ gelegentlich verwende und ich mir hier die Sorten selbst aussuchen konnte, nahm ich doch gleich mal zwei Sorten mit.
Da ich gerne Tex-Mex-Gerichte zubereite, entschied ich mich zuerst für „MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Chili con Carne mit Habaneros“, mit dem ich ein Hühnchengericht (Quesadilla con pollo) zubereitete.

Herstelleraussage:
* Produktinformation
Für den würzig scharfen Klassiker braucht es nicht mehr als saftiges Rinderhackfleisch, Kidneybohnen, Zwiebeln und den Maggi Würz-Mix, um die mexikanische Küche auf den heimischen Teller zu zaubern. Ganz an die Rezepte der Maya angelehnt, wird das Tex Mex Gewürz mit natürlichem Kakao veredelt, um dem herzhaften Gericht eine unverwechselbare Note zu verleihen.

Scharf, schärfer, Chili: Chili con Carne mit Habaneros

Der Schärfegrad des mexikanischen Gerichts hängt von den Chilischoten ab. Für dieses Chili con Carne Rezept werden Habanero Chilis verwendet, die zu den schärfsten Sorten überhaupt zählen. Sie verleihen dem Gericht eine tropisch-fruchtige Schärfe – optimal dosiert für unsere europäischen Zungen.

So geht’s: Zunächst die Zwiebel kleinwürfeln. Dann das Öl in die Pfanne geben, Rinderhackfleisch darin anbraten und anschließend die Zwiebelwürfel dazugeben. Nun den Würz-Mix in 300 ml kaltes Wasser einrühren, hinzugießen und unter Rühren aufkochen lassen. Die Kidneybohnen abspülen und mit den Chiliwürfeln dazugeben. Ca. 5 Minuten bei gelegentlichem Rühren kochen lassen. Guten Appetit!*(maggi.de)

Zubereitungsempfehlung:
* Würzig scharfes Chili con Carne mit Habaneros
• Ergibt 2 Portionen Chili con Carne mit Tex Mex Gewürzen wie Kreuzkümmel, Koriander und Oregano, veredelt mit Kakao
• Benötigt werden: 200 g Rinderhackfleisch, 1 Dose Kidneybohnen (425 ml), 1 Zwiebel, 1 EL Öl, 2 TL Habanero Chili (4 g)
• Typisch mexikanisch kochen mit natürlichen Zutaten
• Kreative und leckere Rezeptideen für mehr Inspiration und Abwechslung beim Kochen gibt’s auf maggi.de*(maggi.de)
Zutaten:
Tomaten, Gewürze (Paprika, Knoblauch, Kreuzkümmel, Kümmel, Pfeffer, Koriander, Bockshornklee, Chili, Ingwer, Zimt), Zwiebeln, Kartoffelstärke, Meersalz,Zucker, 4,1 % fettarmer Kakako, Kräuter (Petersilie, Oregano, Thymian), SELLERIE, Sonnenblumenöl. Kann EIER, GLUTENHALTIGES GETREIDE, MILCH, SENF und SOJA enthalten.

Nährwert:
100g Trockenprodukt 1343kj/319kcal
Bei einer Portion von 511g 2610kj/623kcal
21,6g Fett, davon 6,8g gesättigte Fettsäuren
9,1g Zucker
2,4g Salz

Aussehen/Konsistenz/Geruch:
„MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Chili con Carne mit Habaneros“/Maggi ist ein rötliches, intensiv-würzig duftendes Gewürzpulver.

Anwendung:
Ich habe Hühnchenbrustfilet (ca. 500g), 1 paprikaschote, 2 große Zwiebeln, 2 Frühlingszwiebeln und 2 Knoblauchzehen geputzt und in Streifen, bzw. Würfel oder Ringe geschnitten.
Das „MAGGI Ideen vom Wochenmarkt, Chili con Carne mit Habaneros“/Maggi habe ich mit 100ml Rotwein und etwas Wasser vermischt.
In einer großen Pfanne oder einem Topf Öl erhitzen, Fleisch anbraten, Gemüse dazu und mit der angerührten Würzmischung ablöschen.
Mit Limettensaft, etwas Honig und Gewürzen/Kräutern abschmecken, eventuell noch etwas Flüssigkeit angießen und nun einige Minuten garen lassen.
In Tortillas füllen und mit geriebenem Käse bestreut kurz im Backofen backen, mit Sauerrahm, etc. servieren, fertig.

Fazit:
Das Gericht insgesamt war durchaus lecker und hat etwas Zeit gespart, da ich dieses Gericht sonst komplett selbst würze und dafür dann entsprechend mehr Zeit und Gewürze benötige.
Erneut kaufen würde ich es jedoch nicht, da ich den regulären Preis für eine Tüte mit knapp 1,30 recht hoch finde und mit meinen eigenen Gewürzen ein ebenso gutes und deutlich preiswerteres Ergebnis erzielen kann.
Wer hingegen nicht gerne oder nicht gut kocht, kann sich mit diesen Würzmischungen schnell und relativ unkompliziert eine schmackhafte Mahlzeit, jenseits der üblichen Fertiggerichte, zubereiten, daher (eingeschränkt) empfehlenswert.



payback-728x90