­čŹô Himbeer-Melba-Konfit├╝re ­čŹô

Breadcrumb Navigation


Da ich zur Zeit f├╝r meine Mama, die alleine lebt und gerne Konfit├╝re mag, aber nicht so genre gro├če Gl├Ąser hat, die sie alleine nicht leer bekommt, mit diversen Konfit├╝ren ÔÇ×experimentiereÔÇť und dabei auch gerne Anregungen bei klassischen Cocktails und Desserts einhole, entstand heute diese Abwandlung des klassischen ÔÇ×Pfirsich MelbaÔÇť, da ich hier den Schwerpunkt auf die Himbeeren legte und nur einen kleinen Pfirsichakzent hinzuf├╝gte ­čÖé


REWE.de Logo_120x34

Zutaten f├╝r ca. 4-5 Gl├Ąser a 230ml:
Himbeeren (ca. 600g)
1-2 Pfirsiche, sehr reif
50g wei├če Schokolade
ca. 75 ml Amaretto
1 Pck Gelierzucker f├╝r Beeren 2:1
1 Pck. Zitronens├Ąure

Zubereitung:
Obst waschen und verlesen, Pfirsich(e) vom Stein befreien und h├Ąuten, alles klein schneiden.
Mit Schokolade und Amaretto auf ca. 750-800g abwiegen und mit Zitronens├Ąure und Gelierzucker in einem gro├čen Topf unter st├Ąndigem R├╝hren zum Kochen bringen.
Sprudelnd ca. 4-6 Minuten kochen, Gelierprobe machen (einen kleinen Klecks auf einem Unterteller erstarren lassen- wird die Konfit├╝re fest, ist sie fertig) und in die vorbereiteten Gl├Ąser randvoll f├╝llen.
Fest verschlie├čen und auf dem Kopf stehend abk├╝hlen- diese Methode wird kontrovers gesehen, viele Konfit├╝renkocher bevorzugen inzwischen die Methode, die Gl├Ąser normal stehend abzuk├╝hlen, ich befolge hingegen nach wie vor die herk├Âmmliche Weise ­čśë


shop_gdn_728x90_Leaderboard.jpg