🎁 Brandnooz Classic März 🎁


„Classic Box“Brandnooz
„Brandnoozbox“ im Monatsabo 12,99 inkl. Versand
über www.brandnooz.de

Nachdem ich eine Zeitlang die Brandnoozbox abonniert hatte, kündigte ich im Winter 2014 das Abo:
Die Inhalte kamen mir zeitweise langweilig und immer wieder mit ähnlichen „Füllseln“ aufgefüllt vor, allerdings wurde ich einige Male „rückfällig“- auch, da ich die „Cool Box“ meist sehr schön finde und dann die „Classic Box“ doch wieder mit dazu nehme 😉
Diesmal lockte mich ein Angebot, zu dem es zwei Fläschchen Nagellack von „Catrice“ gratis dazu gab und welche Frau kann da widerstehen? 😉

Bestellen/Bezahlen/Versenden:
Nach der Bestellung sofort per Paypal bezahlt, erhielt ich eine Ankündigungsmail, in der die Lieferung für den 28.03.2018 angekündigt wurde und nun ist sie da, zugestellt durch dhl.

Verpackung:
Typische, grüne „Brandnooz“-Verpackung aus festem Karton mit Stroh ausgepolstert, sehr hübsch.

Inhalt:
Das (preislich) wertvollste Produkt, eine Originaldose (160g) „Thunfisch-Salat Texana“/Saupiquet, ist gleich ein Volltreffer:
Diese fast 2,60 teuren Salate esse ich sehr gerne und freue mich darüber, lecker 🙂

Auf dem zweiten Platz mit jeweils knapp 2,- liegen gleich zwei Originalprodukte:
„Bio-Nori-Snack Chili“/KULAU (4g)- eine Bioknabberei , die ich jetzt nicht soooo unbedingt haben muss

und eine tolle 500g Packung „Academia Fusilli“/Barilla- diese Pasta ist unbeschreiblich lecker und immer, wenn es etwas Besonderes sein soll, verwende ich diese, ich freue mich 🙂

Auch das nächste Produkt ist ganz nach meinem Geschmack:
„Layer Peanut Caramel“/Multipower- ein Riegel (50g) im Wert von fast 1,80, der bei der Arbeit das Frühstück ersetzten kann, toll 🙂

Platz vier mit einem Wert von ca. 1,50:
Eine zuckersüße Miniatur (5cl) „Almande“/Baileys, die im Osternest für meine Mama landet 😉

Die (für nahezu jede Brandnooz Box) unvermeidlichen Hustenbonbons, hier „Salbei Minis“/Em-eukal (35g) landen preislich mit knapp 1,30 auf dem fünften Platz und hätten nun nicht unbedingt dabei sein müssen, aber okay 😉

Dafür sieht der sechste Platz wieder toller aus:
Jeweils eine Tüte (a 125g) „Minis“/Brand- einmal mit Kokos und einmal mit Schoko im Wert von je ca. 1,20- diese kleinen Leckereien gehen ja immer, darum auch fein 😉

Platz sieben belegen zwei meiner Highlights der Box über die ich mich richtig doll freue (je ca. 1,-):
„Kracher“/Maoam (200g)- diese Bonbons liebe ich seit ewigen Zeiten und habe gestern erst überlegt, welche zu kaufen, klasse 🙂

und
„Limo EXTRA zuckerfrei, Passionsfrucht“/Sinalco (0,75l)- einfach wunderbar:
Ich trinke ausschließlich zuckerfreie Limos, WENN ich denn mal welche trinke und endlich gibt es mal meine Lieblingssorte (Passionsfrucht), ich freue mich sehr darüber 🙂

Es folgt eine Flasche (0,33l) „Alkoholfrei Zitrone“/Erdinger für ca. 0,80- wird mir sicherlich schmecken.

Sowie auf dem nächsten Platz wieder zwei Produkte a ca. 0,65:
„Sandwich Hummus“/Wasa (32g)- auch sehr praktisch als Pausensnack bei der Arbeit

und
ZWEI!! Dosen ( je 0,5l) „Citrus-Bier“/5,0 ORIGINAL, welches sich der Herr Gemahl schmecken lassen wird.

Fazit:
Mit einem(gar nicht sooooo üppigen) Wert von knapp 20,- zzgl. Der zwei Nagellacke ist diese Box zwar nicht übermäßig „üppig“, dafür aber richtig toll bestückt und das ist viel wichtiger, klasse 🙂