❄️ Brandnooz Cool Box März 2018 ❄️


„Cool Box“/Brandnooz
Unregelmäßig erscheinende Zusatzbox, einzeln bestellbar, KEIN ABO
Für Abonnenten der „Brandnooz Box“ bestellbar für 14,99, sonst 16,99
„Brandnoozbox“ im Monatsabo 9,99 inkl. Versand
Über www.brandnooz.de

Nachdem ich eine Zeitlang die Brandnoozbox abonniert hatte, kündigte ich vor einiger Zeit das reguläre Abo, „reaktivierte“ es aber in diesem Monat und nun warte ich gespannt auf mein März Box 😉
Inzwischen freue ich mich aber sehr über meine gestern eingetroffene „Cool Box“, wobei ich sagen muss, über meine „Cool BOXEN“:
Ich habe nämlich- sagenhaft- zwei identische Cool Boxen zum Preis für nur 19,99 erhalten, was pro Box knapp 10,- bedeutet.
Dieses Angebot war zeitlich nur sehr begrenzt erhältlich und ich habe eines abbekommen 🙂

Bestellen/Bezahlen/Versenden:
Nach der Bestellung sofort per Paypal bezahlt, erhielt ich eine Ankündigungsmail, in der die Lieferung für den 21.03.2018 angekündigt wurde.
Diese Ankündigung ist hierbei besonders wichtig, da es sich um gekühlte Produkte handelt, deren Kühlkette nicht unterbrochen werden sollte, d.h. es sollte zwingend Jemand da sein um das Paket in Empfang nehmen zu können!
Dem Sendungsverlauf konnte ich auch entnehmen, dass das Paket morgens ins DHL-Fahrzeug geladen wurde und –Tadaa- am frühen Nachmittag traf mein riesiges, schweres Paket ein 🙂

Verpackung:
Unter der Paketpappe konnte ich nicht nur dicke Lagen von griffiger Isolierfolie sehen, sondern auch etliche, noch deutlich kalte, Kühlpacks, die die Waren tatsächlich richtig kalt hielten, fein 🙂
Auch das „Nooz-Magazin“ war dabei:

Inhalt:
Das preislich wertvollste Produkt ist ein „Monsieur Jean Bernard Weichkäse“/Söbbeke- 200g/3,29
Dieser Käse wurde sofort getestet und schmeckt uns richtig gut, fein 🙂

Weiter geht es mit einer Originalflasche (1l) „Orange-Apfel-Ananas-Pink Guave Saft“ von Valensina für 2,99
Auch hierüber freue ich mich sehr, da ich solche Säfte mag, mir aber eher selten leiste 😉

Auf Platz drei folgt ein Originalpack (1l) „Hafer-Schoko-Kokos Drink“/Joya im Wert von üppigen 2,79- ebenfalls sehr willkommen fürs Frühstück 🙂

Mit einer 5er Packung „Yakult Plus“/Yakult im Wert von 2,75 geht es weiter:
Hierüber freut sich der Göttergatte, der diese Drinks liebt 😉

Auf dem fünften Platz folgt eine 70g Packung „Stickado Salami Sticks“/Aoste im Wert von 1,99- nicht zwingend notwendig, aber ganz nett 😉

Den sechsten (preislich) Platz teilen sich gleich mehrere Produkte, die jeweils einem Wert von 1,69 entsprechen:
„Irische Cheddar Würfel“/Kerrygold, 150g Packung
„Irischer Pizzakäse“/Kerrygold, 150g
„Irischer Cheddar, gerieben“/Kerrygold, 150g
Diese Packungen sind sehr willkommen, da ich häufig geriebenen Käse benutze und die Cheddarwürfel werden abends zum Fernsehen gesnackt ;), sehr fein 🙂

Ebenfalls einem Wert von 1,69 entspricht der 4er Pack „Semmelknödel“/Burgis, die ich direkt am Sonntag zu „Wiener Saftgulasch“ servieren werde, leeeeecker 🙂

Platz sieben belegt eine 150g Schalen „Freschetto Pesto“/Galbani, ein Frischkäse mit Pesto:
Hierfür fällt mir spontan eine leckere Pastasauce ein, die ich damit demnächst köcheln werde 😉

Bleibt noch auf Platz acht eine 80g Packung „Hähnchen Mortadella“/Wiesenhof- wir essen nicht so gerne abgepackte Wurst zu Brot und Brötchen, daher wird diese wohl in den Kartoffelsalat wandern 😉

Fazit:
Mit einem üppigen Wert von 23,45 pro Box, bzw. 46,90 für ZWEI Boxen, habe ich bei einem Kaufpreis von 19,99 ein wundervolles Schnäppchen machen können:
Bis auf die beiden Wurstprodukte sind alle Produkte richtig toll und auch die Wurst wird gegessen, bzw. gesnackt oder weiter verarbeitet, ganz tolle Box(en).
Die nächste Cool Box werde ich mir wohl auch sichern müssen 😉


Classic Box 500x500