💋 Oh la la- „BARBARA BOX“ 💋


„Barbara Box“ 29,95/monatlich (oder 10,- günstiger für insgesamt 109,80 als Jahresabo, dann im Voraus zahlbar)
barbara-box.de


BARBARA BOX
Sparen Sie 10 € beim Jahresabo

Jetzt Vorteil sichern!



Konzipiert durch das, inzwischen Boxensüchtigen, hinlänglich bekannte Team „Metacrew“, welches u.a. „Pinkbox“, „Fem.box“, „Brigitte Box“ und „Luxury Box“ vertreibt, konnte für diese Box niemand anderes als Barbara Schöneberger als Namenspatin und Werbegesicht gewonnen werden 😉

Wie bereits vor hinlänglich berichtet, gibt es TATSÄCHLICH eine, nun nicht mehr sooooo neue, Box am Boxenhimmel- die „Barbara Box“ und da ja schon die Premierenbox im März ein Knaller war und auch die Folgeboxen richtig schön bestückt ins Haus flatterten, war ich auf Box No 4 extrem gespannt:
Unter dem festlichen Motto „Girls Night Out!“ sollte der folgende Mädelsabend (der Grundgedanke hinter der Barbara Box!) winterlich zelebriert werden können:
Sonnabend erreichte mich nun per DHL die langersehnte Box, die ich mit Paypal bezahlte hatte (weitere Zahlungsmöglichkeiten sind Kreditkarte und Vorabüberweisung)-
Verpackt im typisch stabilen „Metacrew“-Karton versteckten sich, neben den obligatorischen Werbeflyern UND der neuen Ausgabe der Zeitschrift „Barbara“ (im Wert von 4,-), in der altrosa Box viele Überraschungen:

Das (preislich) wertvollste Teil ist ein, bereits vorab angekündigtes, EdP von Rituals:
„Victoire d`ambre Limited Edition“, 50ml für üppige 39,- erhältlich.
Für mich als Duftfan natürlich DAS Highlight 🙂

Das zweite Produkt gab es in zwei unterschiedlichen (auch preislich!!!) Ausführungen, wobei, den Kommentaren nach zu urteilen, das preiswertere Produkt überwiegt- auch ich habe die preiswertere Variante:
Dieses Produkt, (rosa „Liebeskugeln“) vom Erotikonlinehändler „Eis.de“ im Wert von 27,50 sehe ich etwas ambivalent:
Sicherlich ist es eine witzige Idee, ein solches „Toy“ in einer Lifestylebox zu versenden, aber da manchmal solche Boxen als Geschenk gedacht sind und nicht jede Empfängerin dafür offen ist (blödes Wortspiel), wäre es meiner Meinung nach sicherer, eine Wahlmöglichkeit anzubieten (mit oder ohne Toy!).
Einige „Fressboxen machen es so mit alkoholischen Getränken, die ja auch nicht jedermanns Sache sind 😉

Das dritte Produkt hingegen trifft 100% meinen Geschmack:
„Augencreme“ der tollen Marke Flora Mare im Wert von knapp 20,- sehr fein 🙂

Auch die folgenden Glitzersöckchen von „Dailysocks“ im Wert von üppigen 14,- finde ich richtig cool und sie gefallen mir sehr.

Ebenso das fünfte Produkt:
Da ich mir jedes Jahr (trotz technischer Vollausstattung) einen schönen Taschenkalender zulege, freue ich mich über dieses besonders hübsche Exemplar von „HEYE“ für knapp 12,- sehr- wunderschön und sehr praktisch 🙂

Produkt Nummer sechs ist mit knapp 8,- sicherlich deutlich zu hoch angesetzt- ein Taschenspiegel/BARBARA BOX, aber dennoch witzig und immer wieder nützlich.

Natürlich darf auch Naschwerk nicht fehlen:
„Mini Pralines“/Lindt für knapp 5,- sind wunderschön, sehr edel und extrem leeeecker, fein 🙂

Fehlt noch der /Barbara Box) obligatorische Alkohol- diesmal in Form einer sehr schönen 0,2l Piccolo „White Secco“/Schlumberger für knapp 4,-


Fazit:

Mit einem üppigen Wert von nahezu 130,- ist auch diese Box ganz eindeutig „Oberliga“ und die Produkte sind (fast) alle wundervoll, Barbara Box ist daher, sicherlich zu Recht, eine meiner absoluten Lieblingsboxen 🙂










Große Auswahl an Lieblings-Kleidern bei bonprix!