đŸ˜· Tuchmasken đŸ˜·


„Hydro Boost“/Rival de Loop 0,99 (rossmann.de)
„SkinActiveHydra Bomb Lavendel“/Garnier 1,95 (rossmann.de)

Hydra Bomb Garnier
Tuchmaske

Wie bereits berichtet, verwende ich zurzeit nach dem Sport extrem gerne eine feuchtigkeitsspendende Tuchmaske:
Nach dem Sport (ich mache Power Plate Training bei „sportsroyal.de“ in Hannover, absolut klasse dort 👌 ) ist die Haut super gut durchblutet, der Detoxeffekt setzt ein und NACH grĂŒndlicher Reinigung wirken diese Tuchmasken dann besonders effektiv 🙂
Da ich bislang u.a. Masken von Garnier verwendet hatte, diese aber nicht soooo wahnsinnig gĂŒnstig sind (knapp 2,- PRO MASKE!), nahm ich beim letzten „Rossmann Haul“ eine Maske von Rival de Loop, der Rossmannmarke, mit- diese ist mit 0,99 nur halb so teuer- hier nun mein Test und der Vergleich:

Verpackung/Aussehen/Konsistenz/Geruch:
Beide Masken befinden sich in einem Foliensachte- die „Hydro Boost“/Rival de Loop in einem wesentlich kleineren, weiß-blauen Sachet, die „SkinActiveHydra Bomb Lavendel“/Garnier in einem relativ großen, quadratischen Sachet mit LavendelblĂŒtenmotiv, schon mal deutlich „hĂŒbscher“, aber das ist ja nicht das Hauptkriterium 😉
Beide Masken sind stark durchfeuchtete VliestĂŒcher mit Aussparungen fĂŒr Mund, Nasenlöcher und Augen, wobei die „Hydro Boost“/Rival de Loop eine etwas klebrige Konsistenz hat, die „SkinActiveHydra Bomb Lavendel“/Garnier eine eher feuchte.
Der Geruch ist bei Beiden sehr frisch und angenehm, bei der „SkinActiveHydra Bomb Lavendel“/Garnier ganz dezent blumig đŸŒș

Inhaltsstoffe:
„Hydro Boost“/Rival de Loop:
Aqua, Glycerin, Butylene Glycol, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Portulaca Oleracea Extract, Theobroma Grandiflorum Seed Butter, Tocopherol, Persea Gratissima Oil, Olus Oil, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Citric Acid,Betaine, Tocopheryl Acetate, 1, 2-Hexanediol, Illicium Verum Fruit Extract, Scutellaria BaicalensisRoot Extract, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Dipotassium Glycyrrhizate, Disodium EDTA, Sodium -hyaluronate, Parfum, Sodium Ascorbyl Phosphate

„SkinActiveHydra Bomb Lavendel“/Garnier:
AQUA / WATER, PROPYLENE GLYCOL,GLYCERIN, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, PVM/MA COPOLYMER, POTASSIUM HYDROXIDE, LAVANDULA HYBRIDA OIL,GLYCERYL ACRYLATE/ACRYLIC ACID COPOLYMER, SODIUM HYALURONATE, p-ANISIC ACID, MANNOSE, DIPOTASSIUM GLYCYRRHIZATE, HYDROGENATED STARCH HYDROLYSATE, HYDROXYACETOPHENONE,HYDROXYETHYLCELLULOSE, XANTHAN GUM,PHENOXYETHANOL, LIMONENE, PARFUM / FRAGRANCE

Anwendung/Wirkung/HautgefĂŒhl:
Grundvoraussetzung fĂŒr die Anwendung ist bei beiden Masken (natĂŒrlich!) eine grĂŒndliche Reinigung.
Danach wird die feuchte Seite auf das Gesicht gelegt, die Konturen durch leichtes ziehen, schieben und andrĂŒcken an die eigenen Gesichtskonturen angepasst.
Leider ist mein Gesicht fĂŒr ALLE Arten von Tuchmasken irgendwie „zu klein“:
Diese sitzen nicht wirklich optimal, ich muss stĂ€ndig Nasenlöcher und Mund vom Vlies befreien und versinke förmlich in diesen Masken, das ist aber ein Nachteil, der sich nicht auf einen Hersteller beschrĂ€nkt. 😞
(Vielleicht könnte man diese Masken ja mal in S, M, L herstellen- ich bin sicherlich nicht alleine mit diesem Problem 😜 )
Nun heißt es Warten und dabei, nach Möglichkeit, relaxen, denn die Masken bleiben nun 8-10 Minuten (Rival de Loop), bzw. 10-15 Minuten (Garnier) auf dem Gesicht.
Danach wird das Vlies vorsichtig entfernt und eventuelle Reste der Pflege sanft in die Haut massiert- mmmmmh, DAS ist ein WohlgefĂŒhl, traumhaft 😚
Bei beiden Masken ist eine deutlich sichtbare, pralle Durchfeuchtung erkennbar, die bei der Variante „SkinActiveHydra Bomb Lavendel“/Garnier noch EXTREM deutlicher zu Tage tritt und meiner Haut zusĂ€tzlich einen wundervoll rosigen, sehr frisch und jugendlich wirkenden Glow verpasst- wie nach einem Waldspaziergang-
Auch ist meine Haut nach der Anwendung dieser Maske deutlich zarter, weicher und wirkt durch die satte Polsterung mit Feuchtigkeit auch deutlich glatter als bei der Version der „Hydro Boost“/Rival de Loop.
Bei dieser hat mich zusĂ€tzlich auch das etwas unangenehm klebrige GefĂŒhl der Pflegelotion gestört.




Fazit:
FĂŒr eine alltĂ€gliche Anwendung als Zusatzpflege ist die „Hydro Boost“/Rival de Loop vollkommen ausreichend und durch den geringen Preis auch sicherlich eine Pflege, die man immer mal nebenbei verwenden kann.
FĂŒr die richtig tolle Sonderpflege gönne ich mir aber 1x in der Woche die DEUTLICH effektivere „SkinActiveHydra Bomb Lavendel“/Garnier

Hydra Bomb Garnier
Tuchmaske

1 Kommentar

  1. Interessanter Beitrag zu diesem Thema. Ich bin selbst auch großer Fan dieser Art von Masken und finde sie unheimlich effektiv. Deiner Meinung zu der Maske von Rival de Loop kann ich nur zustimmen !!

Kommentare sind geschlossen.