🍗 TeufelshĂ€hnchen 🍗


Unseren Sommerurlaub verbringen wir zu Hause, daher zaubere ich uns gelegentlich mit internationalen Köstlichkeiten ein bisschen mediterranes Feeling auf die Teller 😉

Zutaten fĂŒr 4 Portionen:
Keulen:

4 HĂ€hnchenschenkel mit Brustfleisch
8 Scheiben RĂ€ucherspeck
4 Esslöffel Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Salz, Piment, Paprika, Thymian, evtl. Barbecue-oder GrillgewĂŒrz

Sauce:
2 Esslöffel Olivenöl
3 Scheiben RĂ€ucherspeck
1 Bd. FrĂŒhlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 grĂŒne Paprikaschoten
1 kl. Glas eingelegter Tomatenpaprika
10-15 Oliven, paprikagefĂŒllt
2 Esslöffel Mangochutney (oder 1 Esslöffel Honig)
Salz, Piment, Zimt, Muskat, Paprika, Chili
4-5 Esslöffel Barbecuesauce
Âœ Teelöffel gekörnte BrĂŒhe

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen.
FĂŒr die Keulen Öl mit einer zerkleinerten Knoblauchzehe, Salz, Piment, Paprika, Thymian, evtl. Barbecue-oder GrillgewĂŒrz verrĂŒhren, abgespĂŒlte und trocken getupfte Keulen mit dem WĂŒrzöl bestreichen und mit jeweils zwei Scheiben Speck belegen oder umwickeln.
Im Backofen ca. 40 Minuten knusprig backen- oder in der Grillzeit auch gerne grillen!

In der Zwischenzeit fĂŒr die Sauce Öl in einem Top erhitzen, in WĂŒrfel geschnittenen restlichen Speck darin auslassen.
Paprikaschoten in feine Streifen, FrĂŒhlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, mit andĂŒnsten.
Restlichen Knoblauch dazu pressen, Oliven in Scheibchen schneiden und untermischen.
Mit etwas Wasser ablöschen, BrĂŒhe und GewĂŒrze dazugeben, Tomatenpaprika unterheben und leise köcheln lassen bis eine dickflĂŒssige Sauce entstanden ist.
Mit Mangochutney und GewĂŒrzen sĂŒĂŸ-scharf abschmecken und ĂŒber die knusprigen Keulen geben.
Dazu passt Safranreis, Ciabatta, Fladenbrot und Salat.







GeflĂŒgelspezialitĂ€ten fĂŒr Genießer.

Jetzt bei bofrost* aus ĂŒber 30 Produktvariationen vom GeflĂŒgel wĂ€hlen!

Hier gehtÂŽs zu bofrost*