­čŹŹ Schweinefilet „Kalkutta“ ­čŹŹ

Vor einiger Zeit befand sich in einer ÔÇ×BrandnoozboxÔÇť eine W├╝rzpaste ÔÇ×KNORR SCHMECK‘ DIE WELT KOCHPASTE INDISCHES CURRYÔÇť, in kleiner Probierausgabe f├╝r ein Zwei-Personen-Gericht, da ich aber gerne gr├Â├čere Mengen auf Vorrat koche und der G├Âttergatte kein soooo gro├čer Gefl├╝gelfan ist (und ich nicht gerne angefangene Kokosmilchdosen `rumstehen habeÔÇŽ.) habe ich mit dieser Paste ein eigenes Gericht gezaubert, das f├╝r mindestens 4 Personen reicht ­čśë



5 Euro Neukundengutschein



Indische Spezialit├Ąten

Mildes Madras Curry-Pulver, Tandoori Masala, Ghee Butter & viel mehr auf Gourmondo.de!

www.gourmondo.de



Zutaten f├╝r ca. 4 Portionen:
750g Schweinefilet
2 gro├če Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprikaschote
200g Champignons
┬Ż gro├če Dose Ananasst├╝cke
1 Dose Kokosmilch
1 P├Ąckchen W├╝rzpaste f├╝r indisches Curry
1 Br├╝hw├╝rfel
Salz, Curry
┬╝ Teel├Âffel Sambal Oelek
┬Ż Bd. glatte Petersilie
├ľl

Zubereitung:
Fleisch absp├╝len, trocken tupfen und parieren, dann in schmale Streifen schneiden.
Zwiebeln pellen und l├Ąngs in schmale Spalten schneiden, Paprika und Pilze putzen, Paprika w├╝rfeln, Pilze in d├╝nne Scheiben schneiden.
In einem gro├čen Topf ├ľl erhitzen und Fleisch portionsweise anbraten, dann Zwiebeln dazu geben und glasig d├╝nsten.
Knoblauch dazu pressen, unterheben, Br├╝hw├╝rfel zerbr├Âselt ├╝ber das Fleisch streuen und alles kurz d├╝nsten.
Gem├╝se dazu geben und and├╝nsten, mit etwas Ananassaft abl├Âschen, ca. 10 Minuten leise garen lassen.
W├╝rzpaste und Kokosmilch in den Topf r├╝hren, Ananas dazu geben und mit Salz, Curry und (nach Geschmack) Sambal Oelek w├╝rzig abschmecken.
Petersilie absp├╝len, trocken sch├╝tteln und fein gehackt ├╝ber das Curry streuen, mit Basmatireis oder Naanbrot servieren.