♆ Seashell-My little Box ♆


Der Monat hat gerade erst begonnen und schon trudeln so langsam die ersten Boxen ein:
Heute erreichte mich die „My little Box“, die in diesem Monat unter dem sommerlichen Thema „Seashell“ steht:
Bestellbar unter: www.mylittlebox.net für 17,50 inklusive Versand trudeln monatlich zuckersüß gestaltete Boxen (häufig designed von der japanischen Künstlerin Kanako Kuno) ins Haus und enthalten, immer unter einem Motto stehend, 3 Beauty- und zwei Lifestyleprodukte.
Für diese Produkte, die zauberhafte Beautyartikel, Dekoartikel oder auch Accessoires sein könnten, wurden bisher namhafte Marken wie Diane von Fürstenberg, Antik Batik, Lancome, NoxiDoxi, Kusmi Tea uvm verpflichtet- Im Juni nun steht die Box unter dem Thema „Seashell“- und wie es umgesetzt wurde, erfahrt Ihr hier:

Bestellen/Bezahlen/Versand:
Unter www.mylittlebox.net mit wenigen Klicks bestellt, kann diese Box, die bislang nur mit Kreditkarte bestellbar war, auch endlich mit Paypal gezahlt werden und ab einem bekannt gegebenen Zeitpunkt mit DHL versendet.

Verpackung:
In einem stabilen, nett gestalteten Päckchen, das meist irgendeine witzige Kleinigkeit (Aufkleber, etc.) enthält, stecken die zauberhafte Box, die diesmal wieder wunderschön ist und das Mag, sowie diverse Flyer .


Neben einem Bild (Spruchtäfelchen) von Kanako Kuno lagen in der, ganz zauberhaften Box mit Muscheldruck, ein Stoffsäckchen mit den Beautyprodukten und diverse andere Dinge:

Leider gibt es in diesem Monat keine wirklich verlässlichen Angaben zu den einzelnen Werten, da die „teuersten“ Produkte von „My little Box“ selbst stammen und hier Preise für zwei Papierwindlichter in Höhe von 7,- angegeben wurden, bzw. für die aufblasbare „Kissenclutch“ in Höhe von 12,-

Die einzig reale Preisangabe ist für den „Stylo Eyeshadow“/L.O.V.- dieser ist für knapp 10,- im Handel erhältlich.

Weiterhin gibt es noch einen 210g Tiegel Körperpeeling von „My little Beauty“, eine 15ml Reisegröße „Sun Beauty“/Lancaster, eine 2ml Probe „Botanical D-Tox“/Sisley , ein 2er Pack Postkarten mit Umschlägen und eine nostalgische Schleckmuschel.




Fazit:
Ich stehe dieser Box diesmal eher etwas kritisch gegenüber, da sie mich nicht so völlig überzeugt:
Zwar ist das Thema ganz gut (sommerlich) umgesetzt, aber irgendwie können mich die einzelnen Produkte nicht begeistern- ich hätte mir zu diesem Thema süßen Muschelschmuck gewünscht, vielleicht einen witzigen Pareo mit süßem Muscheldruck, bunte Flip-Flop mit Muschelmuster, Lipgloss mit kitschigem Fruchtgeschmack 😉 – einen schönen Sommerduft, etc.
So habe ich hier eine Anhäufung von ganz netten Teilen, mit denen ich aber (teilweise auch, weil sie für eine echte Testphase viel zu klein sind!) nicht sooo wahnsinnig viel anfangen kann, aber mir gefiel die Junibox dafür extrem gut, die wiederum sehr polarisierte und so bleibt es eben jeden Monat erneut spannend 😉

TOLLE BOXEN MIT RABATT ODER GOODIES GIBT ES AUCH HIER: