☼ Instyle Box Sommer 2017 ☼


Box Sommer 2017
Flexibles Abo, erscheint vierteljährlich
29,95
www.shop-instyle.de

Da ich ja Beauty- und Lifestyleboxen LIEBE, wollte ich mir die Sommerausgabe der „Instyle Box“ in diesem Jahr nicht entgehen lassen und bestellte diese sofort nach „Startschuss“.
Eigentlich hätte ich, im Nachhinein betrachtet, lieber bis zu den ersten Unboxings warten sollen, denn leider ist diese Box nicht wirklich „meine“ :

Werbeaussage:
*Trendprodukte und Neuheiten aus den Bereichen Beauty, Fashion, Food & Lifestyle
• Die Box kommt alle 3 Monate bequem zu dir nach Hause
• Fortlaufendes Abonnement – flexibel per Mail kündbar
• Plus: Drei Ausgaben InStyle E-Paper gratis
• Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands
Versand: ab 15.06.2017
€ 29,95
inkl. MwSt.

Beauty Boxen gibt es viele, aber die InStyle Box bietet mehr!
Als eine der Ersten bekommst du neben brandneuen Beauty-Produkten auch die angesagtesten Trends aus den Bereichen Fashion und Accessoires, Lifestyle und Living, Food und Nutrition direkt zu dir nach Hause geliefert.
Versandkostenfrei und alle drei Monate neu von den InStyle Trendexperten für dich zusammengestellt. Immer als Geschenk mit dabei: drei kostenlose Ausgaben des heiß begehrten InStyle E-Papers und Shopping-Vorteile bei ausgewählten Marken. Besonders das flexible Abo lohnt sich. Es kostet nur 29,95 € alle drei Monate, ist jederzeit kündbar und sorgt dafür, dass du in Sachen Trends garantiert immer die Nase vorn hast.
Lass dich überraschen – und das alle drei Monate auf’s Neue!*(shop.instyle.de)

Verpackung/Lieferung:
Bestellt und auch sofort per Paypal bezahlt, wurde die Box heute durch DHL zugestellt.
Die eigentliche Box steckte in einem, angemessen kleinen, weißen Pappkarton:
In einer schlichten, weißen Box mit „Instyle“ Schriftzug konnte ich unter Seidenpapier diese Produkte entpacken:
Das wertvollste Teil der Box ist ein SEHR roter „Matissim Lipstick Senorita“/Douglas im Wert von 10,-
DAS ist ja mal so überhaupt nicht meine Farbe, schade 🙁

Mit zwei Produkten für je ca. 8,- geht es weiter:
„Geranie Glanz-Elixir“/Botanicals, 150ml.
Genau dieses Spray hatte ich vor einiger Zeit bereits in einer anderen Box, daher ist mein Vorrat noch gedeckt 🙁

Und auch der Nagellack „MARK“/Avon ist mir viel zu intensiv Rot- seufz.

Es folgt eine „Pink Pepper & Grapefruit Seife“/Acqua Colonia im Wert von ca. 6,-
Sicherlich ganz nett, aber ich benutze Flüssigseifen 🙁

Die „Soft Watermint Rain Körpermilch“/treaclemonn, 350ml für ca. 4,- ist das erste Teil, für das ich tatsächlich Verwendung habe 😉

Es folgt ein 5-er Pack „Magic Rubberbands Haarbänder“/Rapunzel of Sweden für ebenfalls 4,-
Ich habe kurze Haare, stööööhn 🙁 🙁 🙁

Der „Selbstbräunungshandschuh“/Comodynes im Wert von 3,50 wird hingegen gerne getestet 😉

Es folgt noch eine „Hydrating Maske“/Vandini im Wert von 2,- die ich ebenfalls demnächst testen werde.

Last-but-not-least ist noch ein Haarpflegeset (Shampoo & Conditioner) in Reisegrößen mit jeweils 88,7ml enthalten.
Hier von „Ogx Argan oil of Moorocco” für jeweils knapp 2,-

Dann sind noch kleine Nettigkeiten ohne Preisangabe dabei:
Ein 2er Set Pins von „LEVIS“ die mir ganz gut gefallen, ein sehr süßer Kofferanhänger mit Flamingodruck und ein Tütchen Popcorn von „Corn Chick“.

Fazit:
Mit einem Gesamtwert von knapp 41,- (plus die kleinen Zugaben) ist diese Box sicherlich nicht gerade ein Highlight, auch gefällt mir persönlich die Zusammenstellung nicht wirklich, da ich hiervon kaum etwas verwenden kann/mag- schade, denn die Frühjahrsbox (die ich NICHT gekauft habe!!!) war deutlich toller, schade 🙁