♥ Erhöhter Suchtfaktor ♥


„Cola+Fruit“/Haribo
Fruchtgummi, 300g/0,95 (Aldi Nord)

Haribo, gegründet 1920 von Hans Riegel in Bonn (daher auch der Name: Hans Riegel Bonn), wuchs schnell zu einer der bedeutendsten Süßwarenunternehmen weltweit heran:
Die von Hans Riegel 1922 erfundenen Gummibärchen, die NUR bei Haribo Goldbären heißen dürfen, sind bis heute das Aushängeschild der Firma.
Zum umfangreichen Angebot kommen jährlich neue Variationen des beliebten Fruchtgummis hinzu:
Manche auch nur als Limited Edition, so wie „Happy Cola Cherry Edition“/Haribo, etc.
Da ich seit frühester Kindheit ein absoluter Fan von Haribo Colafläschchen bin, fand ich es sehr schade, dass die Fläschchen als Tütenware vor einigen Jahren zu dicken, kleinen „Colaklumpen“ mutierten- diese schmecken einfach nicht so richtig lecker wie die großen, „platten“ Fläschchen, die es fortan nur noch als Kioskware in Dosen gab.
Umso größer meine Freude, als ich in der Werbung für diese Woche bei Aldi Nord, endlich mal wieder, die nur gelegentlich erhältlichen, „Cola+Fruit“/Haribo entdeckte:
Platte, große Fläschchen in der Tüte 🙂

Verpackung:
Die Tüte ist optisch eine Mischung aus den Tüten „Happy Cola Gefüllt“ und „Colafläschchen original“:
Der obere und untere Teil ist silberfarben, dazwischen tummeln sich lustige Colaflaschen , der „Goldbär“, lustige Kirschen, Orangen und Zitronen- sieht absolut einladen und extrem appetitlich aus.

Zutaten:
Glukosesirup, Zucker, Gelatine, Dextrose, Säuerungsmittel, Citronensäure, Karamellsirup, Frucht und Pflanzenkonzentrate, Saflor, Zitrone, Apfel, Rettich, Süßkartoffel, Karotte, schwarze Johannisbeere, Hibiskus, Aroma, Überzugsmittel: Bienenwachs weiss und gelb, Carnaubawachs, Invertzuckersirup.

Nährwert/100g:
Brennwert: 1459kj/ 343kcal
Eiweiß: 6,9g
Kohlenhydrate: 77,4g , davon Zucker: 45,6g
Fett: 0,1g , davon gesättigte Fettsäuren: 0,1g
Ballaststoffe: 0,1g
Natrium: 0,03g

Geruch/Aussehen/Konsistenz/Geschmack:
Wer die Produkte von Haribo kennt, kennt auch den typischen, verführerisch-süßen, fruchtigen Duft, der aus den Tüten emporsteigt sobald man diese geöffnet hat, so verwundert es kaum, dass auch „Cola+Fruit“/Haribo diesen Geruch verströmt,- hier zu meiner Freude als Colaaroma mit einem leichten, dezenten Kirsch-, Orangen- und Zitronenhauch gemischt- leeeeecker!

Nachdem ich die Fruchtgummis zur Begutachtung in eine Schale schüttete, konnte ich nun die wahre Pracht erkennen:
Große, platte Colafläschchen, mit rotem, orangem oder gelbem Flaschenhals-und Kopf.
Die Konsistenz von „Cola+Fruit“/Haribo entspricht der herkömmlichen Konsistenz und Qualität der Hariboprodukte:
Softig weich, saftig, ohne an den Zähnen zu kleben.

Nun komme ich zum Geschmack, welcher ja das Hauptkriterium für den Erwerb von solchen Leckereien ist:
Hier kann ich wieder anmerken, dass der typische, volle, unverwässerte Fruchtgummigeschmack der Haribo Fruchtgummis voll und ganz zum Tragen kommt:
Extrem nach Cola schmeckend, sehr aromatisch, eine Spur säuerlich, sehr intensiver Kirschgeschmack, erkennbarer Zitronengeschmack, aber eher etwas unauffälliges Orangenaroma, was hier dazu führt, dass „Cola+Fruit“/Haribo im Geschmack eher den früheren original Colafläschchen ähneln und nur dezent ein zusätzliches, fruchtig-süßes Fruchtaroma erkennbar ist- himmlisch „Cola vollmundig“ und ein absoluter Geschmacksvolltreffer!

Fazit:
Wer, wie ich, Fan der „echten“, großen Colafläschchen ist, wird „Cola+Fruit“/Haribo lieben:
Satter, üppiger Colageschmack, dezentes, sehr passendes Fruchtaroma und voller, vollmundiger Genuss.
Ich hoffe, dass diese Sorte- zumindest wenigstens bei Aldi Nord- nicht so schnell wieder verschwindet, werde aber vorsichtshalber einen üppigen Vorrat anlegen- MEIN Naschhighlight des Sommers 😉


Fruchtgummis