♦ Brandnooz Box Mai 2017 ♦

„Classic Box“Brandnooz
„Brandnoozbox“ im Monatsabo 12,99 inkl. Versand
über www.brandnooz.de

Nachdem ich vor zwei Jahren eine Zeitlang die Brandnoozbox abonniert hatte, kündigte ich im Winter 2014 das Abo:
Die Inhalte kamen mir zeitweise langweilig und immer wieder mit ähnlichen „Füllseln“ aufgefüllt vor, als ich jedoch das o.a. Angebot sah, wurde mein Interesse geweckt und ich bestellte als Einzelbox die „Cool Box“ Mai 2016, die mir extrem gut gefiel und ich daher die neue „Cool Box März 2017“ auch sofort bestellte ;), die ebenfalls richtig klasse war.
Nun- ich bin jedenfalls mal wieder im „Brandnooz-Fieber“ und beziehe seit einiger Zeit auch wieder die „normale“ Box 😉

Bestellen/Bezahlen/Versenden:
Nach der Bestellung sofort per Paypal bezahlt, erhielt ich vorgestern eine Ankündigungsmail, in der die Lieferung für den 31.05.2017 angekündigt wurde und nun ist sie da 😉 zugestellt durch dhl.

Verpackung:
Typische, grüne „Brandnooz“-Verpackung aus festem Karton mit Stroh ausgepolstert, sehr hübsch.

Inhalt:
Platz 1 (wertmäßig) teilen sich in diesem Monat gleich drei Produkte, die je 1,99 kosten:
„Birne Nelke Basilikum weinhaltiges Getränk“/Tante Emmas Töchter, 0,5l
Hm, bei uns mag diese Modegetränke eigentlich Niemand und die Kombination liest sich nun nicht wirklich lecker 🙁

Es folgt „Balsamico Bianco Erdbeere“/Hengstenberg, 250g-
Puuuh, noch mehr Basilikum, bäääääh 🙁

Und „Bio Gemüsebrühe“/Knorr, 135g- DAS ist ein Produkt, das ich immer gebrauchen kann, gut 😉

Auf Platz zwei folgt „75% Frucht Pfirsich-Maracuja“/Zentis, 270g im Wert von knapp 1,90- fein, solche Aufstriche essen wir gerne 😉

Auch das dritte Produkt wird gerne getestet:
„Tom Kha Gai“/Knorr, 65g im Wert von knapp 1,40- mein Göttergatte verputzt diese Becher gerne abends beim Fernsehen 😉

Platz vier teilen sich zunächst zwei Riegel „VEGANZ- solche Riegel nehme ich gerne mit zur Arbeit

und
„Crisp & Thin“/Oreo, 96g- jeweils im Wert von knapp 1,30- auch okay.

Platz fünf ist eines der Highlights:
„Sorte des Jahres Knusperini“/Schogetten, 10g im Wert von knapp 1,- und sicherlich extrem leeeeecker 😉

Bleibt noch mein nächstes Highlight auf Platz sechs:
„Mannerschnitten“/Manner jeweils einmal „Vanille“ und „Neapolitaner“, jeweils für ca. 0,80

Und zu guter Letzt eine 330ml Flasche „Weißbier-Zitrone“/Paulaner ebenfalls im Wert von ca. 0,80.

Fazit:
Mit einem Wert von ca. 16,50 ist diese Box sicherlich nicht gerade „üppig“ zu bezeichnen, auch stört mich die „Basilikumdominanz“- eines der wenigen Kräuter, die ich so gar nicht mag, insgesamt aber ganz nett, durchaus brauchbar und mit leckeren, kleinen Highlights gespickt- eine normale, durchwachsene Box ohne extreme Höhen und Tiefen.