❖ My little Box „GREEN“ ❖

Da ich, bekanntermaßen, Abo- und Überraschungsboxen liebe (wer tut das nicht?), war ich, wie bereits mehrfach berichtet, mehr als erfreut zu hören, dass DIE französische Kultbox „My little box“ nun auch in Deutschland erhältlich ist:

Bestellbar unter: www.mylittlebox.net für 17,50 inklusive Versand trudeln monatlich zuckersüß gestaltete Boxen (häufig designed von der japanischen Künstlerin Kanako Kuno) ins Haus und enthalten, immer unter einem Motto stehend, 3 Beauty- und zwei Lifestyleprodukte.
Für diese Produkte, die zauberhafte Beautyartikel, Dekoartikel oder auch Accessoires sein könnten, wurden bisher namhafte Marken wie Diane von Fürstenberg, Antik Batik, Lancome, NoxiDoxi, Kusmi Tea uvm verpflichtet- Im April steht die Box unter dem Thema Green““ und ich finde, dieses wurde erneut recht stimmig umgesetzt:

Bestellen/Bezahlen/Versand:
Unter www.mylittlebox.net
mit wenigen Klicks bestellt, kann diese Box, die bislang nur mit Kreditkarte bestellbar war, auch endlich mit Paypal gezahlt werden und ab einem bekannt gegebenen Zeitpunkt mit DHL versendet.

Verpackung:
In einem stabilen, nett gestalteten Päckchen, das meist irgendeine witzige Kleinigkeit (Aufkleber, etc.) enthält, stecken die zauberhafte Box, die diesmal wieder zum knutschen süß ist und das Mag und diverse Flyer .

Das Bild von Kanako Kuno ist in diesem Monat ein hübsches „Poster“ mit Obst und Gemüse, geordnet nach Reifemonat, wirklich süß 😉

Inhalt:
Da „My little Box“ inzwischen darauf verzichtet, Preisangaben für die Hauseigenen Produkte zu machen (die in der Vergangenheit doch häufig sehr nach oben tendierten), kann ich nur die beiden „Fremdprodukte“ korrekt beziffern:

Zunächst das, mit 19,95 sicherlich sehr wertige „Jardin de Vie Onagre“/WELEDA- ein EdT, das mir leider überhaupt nicht gefällt, schade, aber dennoch eine schöne Idee.

Schon mehr nach meinem Geschmack ist da die 15ml Luxusprobe „Vineactiv“/Caudalie- eine 3- in- 1 Pflege, auf deren Test ich mich richtig freue und die mit einem Wert von 13,50 auch recht üppig ist, toll 🙂

Fehlen noch die drei „My little Box“ Produkte:
Da ist zunächst das Beautyprodukt, das mir in diesem Monat auch sehr zusagt, da ich mir sowieso demnächst ein neues Peeling fürs Gesicht zulegen wollte,

gefolgt von einem niedlichen Nickitüchlein in hübschem, grün-blauen Paisleymuster- kann man ebenfalls immer gebrauchen

und- mein Highlight-
Eine „Fruitshake-Wasserflasche“, in der mir für die Arbeit frisches „Früchtewasser“ (fertig im Handel immer recht künstlich und auch überteuert!) mit tatsächlich frischen Früchten mischen kann- ich bin gespannt 🙂

Fazit:
Bewerte ich ausschließlich die Fremdprodukte, habe ich hier schon einen Wert von knapp 34,-, da mir aber auch alle drei „My little Box“-Produkte plus Poster wirklich gut gefallen, hat sich diese Box für mich wirklich gelohnt, ich bin, bis auf den Duft, der mir persönlich nicht gefällt, rundum zufrieden 🙂

EINE WEITERE TOLLE BOX MIT BEAUTY, LIFESTYLE UND ACCESSOIRES GIBT ES HIER MIT 5,- RABATT AUF DIE ERSTE BOX: