✐ Bayrisch Kraut mit Fleischpflanzerl ✐

Kohl und Hack ist ja immer eine leckere Kombination, darum gehören nicht nur Kohltopf und Kohlrouladen zu unseren „Familienlieblingen“, sondern auch die bayrische Version:
„Bayrisch Kraut mit Fleischpflanzerln“- leeeecker 😉




Zutaten für 4 Personen:
1 Chinakohl (ich nehme gerne diese zarte Variante, aber auch Wirsing, Spitz- oder Weißkohl sind hierfür geeignet!)
2 Scheiben geräucherter Bacon
1 kleine Zwiebel
1 EL Schweine- oder Butterschmalz
1 EL Brühpulver o. 1 Brühwürfel
gem. Kümmel, Salz, Piment, Muskat, Salz, Pfeffer
1 Teelöffel Zucker
2-3 EL Kondensmilch o. süße Sahne
½ Teelöffel Speisestärke

Zubereitung:
in einem weiten Topf Schmalz erhitzen und fein gewürfelten Bacon knusprig auslassen.
Gehackte Zwiebel ins Speckfett geben und glasig anschwitzen, Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren.
Kohl waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden, zu den Karamell-Speckzwiebeln geben, gut untermischen und ca. 10 Minuten dünsten lassen.
Brühe und Gewürze dazu geben, Kondensmilch angießen und den Kohl bei kleiner Hitze weich dünsten, erneut abschmecken und nach Geschmack mit etwas Speisestärke (mit Wasser angerührt) andicken.

Zutaten für die Fleischpflanzerl:
500g Thüringer Mett
1 Btl. Hackfleischfix
1 kleine Zwiebel
2 EL mittelscharfer Senf
¼ Bd. gehackte Petersilie
Öl

Zubereitung:
Zwiebel schälen, würfeln, Petersilie swaschen und fein hacken.
Hackfix nach Anweisung anrühren, Senf, Zwiebel und Petersilie unterrühren und mit dem Mett gründlich verkneten.
8 Fleischpflanzerl aus der Masse formen und in heißem Fett braten.
Mit Bayrisch Kraut und Salzkartoffeln (oder Speckknödeln) servieren.