✿ Blumenwiese ✿

eaufraiche02
„Pleasures“/Estee Lauder
Eau Fraiche 50ml/40,- (point-rouge.de)



“Estee Lauder”, 1946 mit nur vier Produkten gegründet, entwickelte sich dank der Philosophie der Firmengründerin- jede Frau könne schön sein- in wenigen Jahren zu einem florierenden, stetig wachsenden Wirtschaftsunternehmen.
Bis heute hat der Name „Estee Lauder“ nichts von seiner Magie und Anziehungskraft verloren und steht nach wie vor für Eleganz, Weiblichkeit und bezahlbaren Luxus.
„Pleasures EdP“/Estee Lauder wurde 2012 lanciert und ist die leichtere, zartere Ausgabe des beliebten Klassikers „Pleasures EdP“ aus dem Jahre 1995:

Flakon:
Ebenso wie der Flakon des Originalduftes in EdP- Konzentration ist auch der Flakon von „Pleasures“/Estee Lauder Eau Fraiche geformt:
Schlicht, leicht feminin und sanft gerundet, ist der schlichte Glasflakon lediglich von einem pinkfarbenen Verschluss und zierlich-fragilem Schriftzug geschmückt.
Ich besitze eine wundervolle Sammlerminiatur, die dem großen Vorbild sehr ähnlich sieht.

Herstelleraussage:
*Eau Fraîche für Frauen
Für Damen, die eine äußerst beliebte florale Hauptduftnote suchen, bietet Estée Lauder dieses Produkt an. Zur Harmonie und Stimmigkeit des Parfums trägt besonders der frische Charakter bei. Auch optisch ein Muss: Der phantasievoll gestaltete Flakon ist dank seiner rosa Farbe ein echter Blickfang. Perfekt für jene, die mit dem Estée Lauder Pleasures Eau Fraîche ihren persönlichen Stil unterstreichen wollen.*(point-rouge.de)
eaufraiche03

Duft:
Da ich ein großer Fan des etwas intensiveren Duftes „„Pleasures EdP“/Estee Lauder bin, war ich auf die leichtere Version sehr gespannt.
Da der Originalduft trotz der hohen Konzentration und Intensität sehr frisch und blumig ist, sprühte ich nun bei „Pleasures“/Estee Lauder Eau Fraiche ein wenig mehr auf und stellte fest, dass zwar auch hier eine sehr gute Intensität und Haltbarkeit gegeben ist, aber der sehr frische, zarte, floral-beschwingte Duft auch in großzügigerer Dosierung nicht aufdringlich oder gar penetrant wirkt:
Die zarte, süßlich-frische Kopfnote eröffnet den himmlischen Duftreigen mit zarten Noten von weißer Lilie, Veilchenblatt, grünen Noten- damit also die selbe Zusammensetzung, wie beim EdP, jedoch hier deutlich stärker auf die grünen Noten ausgerichtet, mit leichtem Veilchenakzent und zarter Liliennote.
Diese sehr zarte, leichte Note bekommt in der Herznote mit schwarzem Flieder, weißer Pfingstrose, Karo-Karounde, rosa Pfeffer, pink Rose und Jasmin stark floral-betonte Unterstützung, die bei der Eau Fraiche Variante noch frischer, spritziger, beschwingter und blumiger wirkt, als in der EdP Variante, die daneben fast ein wenig „altjüngferlich“ wirkt.
Die Basisnote letztendlich, umrahmt diesen wundervollen, sehr „englisch“ wirkenden, dezent nostalgischen Duft mit Sandelholz und Patchouli, was sehr stimmig für Fülle und Haltbarkeit sorgt.
Insgesamt ist „Pleasures“/Estee Lauder Eau Fraiche somit ein vollkommener, perfekter, leichter, romatischer Duft für alle Duftfans, denen die EdP Variante etwas zu intensiv ist oder die NOCH zartere, florale Düfte lieben.
eaufraiche01
Fazit:
Wie auch die „große Schwester“ ist auch „Pleasures“/Estee Lauder Eau Fraiche ein absoluter Traumduft für alle Fans romantischer, sehr blumiger, frisch-zarter Traumdüfte:
Hier in der NOCH frischeren, NOCH spritzigeren, sehr mädchenhaft-beschwingten, unaufdringlich-zurückhaltenden Version, die den Duft extrem sympathisch macht und ihn zum perfekten Allroundduft für nahezu alle Altersgruppen werden lässt:
Mir persönlich gefällt diese Variante FAST noch besser als das EdP- aber je nach Lust und Laune benutze ich beide sehr gerne, darum volle Empfehlung!