☼ Zuckrig-süßer Fruchtcocktail ☼

263898966
„Get ready! For her special edition“/Adidas
EdT 30ml/10,- (flaconi.de)



Coty, Parfümhersteller mit französischem Ursprung (Gründer Francois Coty gründete die Firma 1904 in Frankreich) und heutigem Sitz in New York hat neben hochrangigen Namen wie „cerutti“, „Chloe“, „Chopard“, „Jil Sander“, „Jette Joop“,“Vivienne Westwood“, „Marc Jacobs“ oder „Vera Wang“ auch bekannte, aber weniger „klassische“ Namen im Beauty-und Duft- Programm.
Hierzu zählen u.a. „Celine Dion“, „Jennifer Lopez“, „Adidas“, die „Beckhams“ oder eben „Playboy“:
Allesamt große, weltbekannte Namen, denen jedoch gemein ist, dass sie eher durch Musik, Sport, Klatsch etc. zu Berühmtheit gelangten denn durch hohe Couturierkunst.
Aber gerade diese „Streetstyle“ Marken machen einen Löwenanteil des Marktes, gerade bei jüngeren Kunden, aus.
„Get ready! For her special edition“/Adidas wurde 2014 lanciert und von Jacques Huclier entwickelt.

Verpackung/Flakon:
In einem sommerlich-bunten Pappkarton steckt ein sehr schlichter, schmaler, sich nach oben verjüngender Glasflakon mit pinkfarbenem Verschluss.
Das EdT schimmert zart apricotfarben hindurch.

Werbeaussage:
*Belebende Motivation mit Adidas get ready! For her Special Edition Eau de Toilette
Dieser Duft ist die Verkörperung von reiner Lebensfreude. Inspiriert von dem lebhaften, brasilianischen Lifestyle verleiht Ihnen das Adidas get ready! For her Special Edition Eau de Toilette eine impulsive und sportlich feminine Aura. Die Kopfnote beginnt mit einem fruchtigen Mix aus Wassermelone und brasilianischer Orange. Die frische Herznote setzt sich aus floralen Noten zusammen. Sie lässt exotische Blumen und Wasserlilie, vereint mit Zuckerrohr, erblühen. Warme, holzige Noten und Amber bilden die anschließende Basisnote. Eine fruchtig spritzige Duftkreation, die zu Bewegung und Abenteuer motiviert. Leben Sie pure Lebenslust und Freude aus und stecken Sie mit einem tropisch natürlichen und lebhaften Duft an.*(flaconi.de)
263898972

Duft:
Da ich einige Adidasdüfte kenne und auch ganz nett finde, war ich auf „Get ready! For her special edition“/Adidas sehr gespannt.
Da ja im Zuge der WM 2014/Brasilien fast alle Wirtschaftszweige auf den Zug aufsprangen, wurden natürlich auch viele Düfte, etc. mit „brasilianischem Flair“ auf den Markt gebracht:
Da diese frischen Düfte meist eher schwächer in Haltbarkeit und Intensität sind, dosierte ich nicht ganz so zurück haltend wie gewöhnlich- was sich leider als Fehler herraustellte:
Sowohl Intensität als auch Haltbarkeit sind für ein sommerlich-leichtes EdT sehr hoch!
Der süßlich-künstliche Dufte präsentiert sich schon in der Kopfnote mit Wassermelone, Grenadine und Orange deutlich künstlicher und unangenehm klebrig-süß, was mich bei den Nuancen zutiefst erstaunt, da ich zitrische Noten und vor allem Wassermelone als Aroma sehr mag!
Hier durchdringt aber leider schon sehr früh der zuckrig-süßliche Hauptfaktor, die Herznote, die Duftpyramide und lässt frischere Akzente, die den Duft weniger künstlich wirken lassen würden, leider nicht zu.
Stattdessen bekommt die frische Kopfnote unerwartet intensive Konkurrenz in der Herznote, die mit Lotos und Zuckerrohr eher schwerere, „warm-üppige“ Geschütze auffährt.
Auch die Basisnote, die mit Amber, Zeder und Moschus deutlich schwere, üppige Noten beinhaltet, umrahmt diesen Duft eher aufdringlich und schwül, was hier doch Assoziationen von schwitzenden, dampfenden, brasilianischen Tänzerinnen in nächtlicher Hitze, als kühl-fruchtige, sommerlich-erfrischende Cocktails an der Copacabana, hervorruft- nicht so meins!
263898969

Fazit:
Leider ist mir „Get ready! For her special edition“/Adidas für einen spritzig-frischen Sommerduft weder spritzig noch frisch genug:
Hier wurde zu viel Wert auf die Vorstellung eines erotisch-karibischen Duftes gelegt, der sexy und jung wirken soll, aber eher aufdringlich und billig wirkt!
Für Fans frischer, lieblicher Düfte, die nicht wie Mischung aus Candyshop und erotischen Karibikfantasien riechen, eher ungeeignet.
Für sehr junge Mädchen, die Bonbondüfte mit dem etwas „billigen“ Touch mögen, eventuell geeignet, daher keine wirkliche Empfehlung und nur für Preis/Design noch ganz knapp drei Sterne (eher 2,5).