🌹 Für rosigen „Glow“ 🌹

lorealageperfect01

„Golden Age- Age Perfect“/L`Oreal
Tagescreme 50ml/14,- (douglas.de)
GOLDEN AGE

L`Oreal Paris, seit über vierzig Jahren eine der erfolgreichsten und bekanntesten Marken auf dem Sektor hochwertiger und dabei bezahlbarerer Körper-, Gesichts- und Haarpflege stellt mit „Golden Age- Age Perfect“/L`Oreal eine neue Pflegelinie vor, die speziell die Bedürfnisse sehr reifer Haut ab 60+ zufriedenstellen soll.

Verpackung:
Mein golden schimmernder Glastiegel ist in einem Pappschächtelchen bruchsicher verpackt und wirkt sehr hochwertig und edel.
lorealageperfect04

Inhaltsstoffe/Codecheck:
782546 88 INGREDIENTS: AQUA / WATER,SQUALANE, CYCLOHEXASILOXANE, GLYCERIN,CETYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE, PEG-40 STEARATE, PARAFFINUM LIQUIDUM /MINERAL OIL, MYRISTYL MYRISTATE,DROMETRIZOLE TRISILOXANE,OCTYLDODECANOL, JASMINUM OFFICINALEEXTRACT / JASMINE FLOWER EXTRACT, PAEONIA SUFFRUTICOSA ROOT EXTRACT, TIN OXIDE, STEARYL ALCOHOL, ISOBUTANE,SORBITAN OLEATE, SORBITAN TRISTEARATE,CALCIUM PANTETHEINE SULFONATE,ISOHEXADECANE, SODIUM HYDROXIDE,MYRISTYL ALCOHOL, CYCLODEXTRIN,MANNITOL, DISODIUM EDTA, DISODIUM SUCCINATE, OCTOCRYLENE, HYDROLYZED SOY PROTEIN, CAPRYLOYL SALICYLIC ACID, IRIS FLORENTINA ROOT EXTRACT, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, PENTYLENE GLYCOL,FAEX EXTRACT / YEAST EXTRACT,POLYSORBATE 80, ACRYLAMIDE/SODIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE COPOLYMER, ACRYLONITRILE/METHYL METHACRYLATE/VINYLIDENE CHLORIDE COPOLYMER, BUTYLENE GLYCOL,METHYLPARABEN, PHENOXYETHANOL,CHLORPHENESIN, CI 77163 / BISMUTH OXYCHLORIDE, CI 77491 / IRON OXIDES, CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE, MICA, LINALOOL,GERANIOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE,COUMARIN, LIMONENE, CITRONELLOL,BENZYL ALCOHOL, BENZYL BENZOATE,PARFUM / FRAGRANCE. (F.I.L. B182739/1)
lorealageperfect05

Aussehen/Konsistenz/Geruch:
„Golden Age- Age Perfect“/L`Oreal ist eine eher kompakte Creme von erstaunlich kräftiger Pfirsichfarbe, sanft schimmernd und angenehm frisch duftend.
lorealageperfect02

Anwendung/Pflege/Hautgefühl/Verträglichkeit:
Gemäß den Herstellerangaben wird „Golden Age- Age Perfect“/L`Oreal Tagescreme morgens angewendet, da es aus der range auch ein spezielles Nachtpflegeprodukt gibt:
Nachdem ich diese Creme einige Tage testete, konnte ich schnell feststellen, dass keinerlei Unverträglichkeiten zu bemängeln waren.
Hier der eigentliche Test:
Da die Creme speziell für reife Haut ab 60+ konzipiert wurde, teste ich sie in herkömmlicher Weise über meinen Spezialprodukten (Serum, Filler, etc.), die eine „Anti-Agewirkung“ besitzen.

Nun kommt die eigentliche Tagespflege darüber- in diesem Fall die „Golden Age- Age Perfect“/L`Oreal :
Dadurch dass die Creme eher zart und sehr leicht ist, obwohl sie einen kompakten, festen „Griff“ besitz, lässt sie sich besonders sparsam und gründlich verteilen, zieht nahezu sofort ein, wie ich es gerne mag, wirkt dadurch auch nicht ZU schwer oder reichhaltig, was besonders jetzt in Frühjahr und Sommer sehr angenehm ist.
Ist die Creme eingezogen, wirkt meine Haut sehr rosig, sehr frisch und gut mit Feuchtigkeit versorgt.
Besonders auffällig ist ein zarter, „rosiger“, schimmernder „Glow“, der meine Haut fast pfirsichfarben überzieht, dabei aber die haut selbst leuchten lässt und keine „Farbe“ auf der Haut verteilt, wie getönte Cremes- hier kommt der rosige Schimmer direkt und „wischfest“ aus meiner Haut, was absolut faszinierend ist!

Trockenheitsfältchen werden deutlich gemildert und die Haut fühlt sich extrem samtig-zart an.
Nach einigen Tagen Testphase kann ich auch feststellen, dass einige Partien dezent straffer, gefestigter wirken, selbst die beginnenden „Hängebäckchen“ wirken straffer 😉
Von den Pflegeeigenschaften her bin ich sehr zufrieden und kann mir auf Grund dieser Punkte diese Creme als Hauptpflege vorstellen.
Wunder kann natürlich auch diese Creme nicht vollbringen, aber sie ist definitiv schon sehr nahe dran und alleine der wundervolle Hautton, den meine Haut allmählich bekommt, macht diese Creme für mich zu einem absoluten Lieblingsprodukt.
lorealageperfect03

Fazit:
Obwohl ich von der empfohlenen Altersklasse noch eine knappe Dekade entfernt bin UND meine Haut noch relativ faltenfrei aussieht, liebe ich diese Creme, die tieferen Falten vorbeugt und einen sagenhaft schönen, sehr gesunden Schimmer erzeugt- perfekt!


Douglas

4 Kommentare

  1. Hallo Michi, sehr interessiert lese ich deine Berichte. Vor allem die über Anti Aging Cremes??? Mir ist aufgefallen, dass in den L`Oreal Cremes meist Mineralölsteuer enthalten ist. Ist der Stoff nicht ziemlich bedenklich in der Hautplege??? Welche Erfahrungen hast du bis jetzt damit gemacht??? Danke für deine Antwort.
    LG Sylvia

    1. Hallo Sylvia, sicherlich stehen Mineralöle in Kosmetika in der Kritik, da sie in Verdacht stehen, Krebs auszulösen- wie so viele andere Stoffe ja (leider) auch.
      Andererseits werden sie eingesetzt, da sie keine Allergien auslösen.
      Ich- persönlich- vertrage „konventionelle“ Pflegeprodukte, auch mit diesen (bedenklichen?)Inhaltsstoffen bisher sehr gut, besonders die Produkte von L`Oreal und auch Nivea, aber würde diesbezüglich jeder Verbraucherin raten, zunächst, nach Möglichkeit, erst einmal kleine Mengen zu testen, da jede haut anders reagiert.
      Bezüglich der Inhaltsstoffe bin ich da eher etwas „entspannter“ und mache mich nicht zu verrückt, sondern verwende, was ich mag und vertrage 😉

      Liebe Grüße,
      Michaela

Kommentare sind geschlossen.