● Unboxing GlossyBox März 2016 „Some Bunny loves you“ ●

glossy03

Abobox/ monatlich 15,-
Da einige der letzten Glossyboxen nicht nur zauberhaft designed, sondern auch extrem exquisit bestückt waren, konnte ich mir kaum vorstellen, dass die Januarbox, diesen Inhalt qualitativ und vom „Wow-Effekt“ einholen könnte- und es sollte sich auch (für mich bewahrheiten!)
Die Februarbox war leider dann weniger nach meinem Geschmack und so war ich auf die Märzausgabe „Some Bunny loves you“-Edition sehr gespannt.
glossy13
Versendet mit Hermes erreichte mich die, diesmal wieder im normalen Bonbonrosa gehaltene, Box soeben und ich konnte, neben den obligatorischen Flyern, diesen Inhalt entpacken:
glossy01

glossy02

Inhalt:
Die wertmäßig luxuriösesten Produkte, mit jeweils einem Wert von 15,- sind diesmal zwei Originalprodukte, die bereits als „Sneak-Peaks“ für Furore in der Bloggerwelt sorgten:
„Luxie Rose Gold Large Angled Face Brush“/Luxie Beauty-
Ein abgeschrägter Luxuspinsel zum Konturieren, Akzentuieren, etc.
Na ja- viele freuten sich auf dieses Luxustool, ich benutze selten Make-Up und daher ist dieses Highendprodukt für mich etwas überdimensioniert 😉
glossy07

Das zweite Produkt im Wert von 15,- war ebenfalls im Vorfeld bekannt gegeben:
„Full Coverage Concealer“/Note- ein recht kostspieliges Produkt, dass ich so nie gekauft hätte und nun gespannt bin, ob der hohe Preis gerechtfertigt ist!

glossy10

An zweiter Stelle der „Werteskala“ steht ein Produkt, das ich nicht für so kostspielig gehalten hätte, da es ähnliche Produkte für einen wesentlich geringeren Preis in jedem Drogeriediscounter gibt:
Ein 2er Sachet mit 2x 7ml „Totes Meer Therapie Mineral & Heilerde Maske“/Salthouse im Wert von knapp 8,– auch hier bin ich gespannt, ob sich der höhere Preis bezahlt macht.
glossy11

Auf dem dritten Platz folgt eine winzige 15ml Probe „Hydrance Riche Cream“/Avene im Wert von knapp 7,-.
Ich kenne die Marke Avene und verwende sie auch gerne, daher bin ich sehr gespannt auf den Test dieser Creme.
glossy08

Auf dem nächsten Platz folgt ein weiteres Produkt von Avene:
„Mousse Nettoyante“, hier in einer 50ml Sondergröße im Wert von knapp 5,-.
Auch über dieses Produkt freue ich mich, da ich gerne hochwertige Reinigungsmittel verwende.
glossy09

Das nächste Produkt ist ein herkömmliches Drogerieprodukt, über das sich mein Mann freut:
„Anti-Schuppen Shampoo Lavender“/Head & Shoulders, 300ml/4,-
Auch dieses Shampoo ist als Originalgröße vorhanden.
glossy05

Bleibt noch eine 22g Miniprobe „Fusspeeling“/Zartgefühl im Wert von ca. 2,– na ja.
glossy06

Sowie die obligatorische Leseprobe:
glossy12
Fazit:
Auch bei dieser Box, die immerhin einen Wert von ca. 56,- hat, bleiben die ganz großen Glücksgefühle aus, zumal auch in diesem Monat anscheinend einige Boxen als Alternativprodukte Produkte von Sisley enthielten, über die ich mich deutlich mehr gefreut hätte!
Insgesamt ein etwas beliebiger, nicht sehr glamouröser Mix von eher nützlichen Produkten, daher ganz okay.
glossy04


GLOSSYBOX

1 Kommentar

  1. Vielen Dank für dein Unboxing 🙂 Schade, dass wir dich diesen Monat nicht so ganz überzeugen konnten. Ich hoffe, du hast trotzdem Freude an den Produkten – um die Avené Produkte beneide ich dich ja ein bisschen, die sind sooo toll! 🙂 Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

Kommentare sind geschlossen.