● Olfaktorische Liebesgeschichte ●

Breadcrumb Navigation

chloelovestory02

„Love Story“/Chloe
EdT 30ml/53,- (douglas.de)

Chloe, 1952 von der Pariserin mit ägyptischer Herkunft, Gaby Aghion, in Paris gegründet und nach einer Kindheitsfreundin benannt, präsentierte weiche, weibliche Schnitte und fließende, edle Materialien als „Pret-a-Porter“ Mode, was der gelernten Schneiderin Aghion sehr wichtig war:
Tragbare Mode in weiblichen Schnitten und schmeichelnden Stoffen als tragbare Mode zu präsentieren.

1958 scharte Madame Aghion eine Schar aufstrebender junger Designer um sich, zu denen auch Karl Lagerfeld- damals noch gänzlich unbekannt- zählte und präsentierte mit ihrer Hilfe im selben Jahr im berühmten „Cafe de Flore“ in Paris eine legendäre Modenschau.
Bereits 1963 wurde das bis dahin vielversprechende, junge Talent, Lagerfeld Chefdesigner und füllte diese Position zwanzig Jahre lang extrem erfolgreich aus, bis er 1983 das Label im Streit verließ.

Die folgenden Jahre musste die Firma nun stetige Umsatzeinbußen hinnehmen, da das kreative Genie Lagerfeld dem Namen „Chloe“ eine so starke Prägung verliehen hatte, dass ohne ihn die kaufkräftige Edelkundschaft ausblieb.

Erst als Lagerfeld 1992 erneut das kreative Ruder übernahm, ging es mit Chloe allmählich etwas aufwärts, richtigen Aufschwung erlebte das Unternehmen aber erst wieder 1997, als Stella McCartney als Chefdesignerin einstieg und mit der extrem erfolgreichen, von ihr ins Leben gerufenen, günstigeren Nebenlinie „See by Chloe“ einen, für das Unternehmen, bis dahin neuen Markt erschloss, die gerade durch die edlen Düfte zu absoluter Beliebtheit gelangte.

„Love Story EdT“/Chloe wurde 2016 lanciert und entstammt, wie auch der Ursprungsduft „Love Story EdP“/Chloe, dem kreativen Näschen Anne Flipos.

Flakon/Verpackung:
Ich besitze eine Probephiole auf Pappkärtchen- der Originalflakon ist- wie alle Produkte der „Love Story“-Range in einer entzückenden „Handtaschenform“ gehalten:
Geriffeltes Glas, durch das das zart rose schimmernde EdT hindurch schimmert, mit goldfarbenem „Henkel“ und rose Chiffonschleifchen am Hals des Verschlusses- ganz zauberhaft- sehr edel, sehr elegant und eine Zierde für Bad & Boudoire!

chloelovestory04

Werbeaussage:
*Die moderne Liebesgeschichte von Chloé geht weiter … Es wird Morgen in Paris. Die Frische der Morgendämmerung liegt in der Luft. Sie und er. Wunderschöne Erinnerungen an eine unvergessliche Nacht. Frischer. Blumiger. Sinnlicher. Chloé Love Story Eau de Toilette kombiniert zarte, pfeffrige Kapuzinerkresse mit sinnlich-eleganter Kirschblüte und versprüht pure Lebensfreude. Die Frische des Morgentaus wird im Herzen von der Orangenblüte verkörpert. Eine mühelos gebundene, roséfarbene Schleife, ein Band um die Verpackung sowie das Design des kostbaren Juwels aus plissiertem Glas symbolisieren ihre Verbundenheit – ein Schloss, ihre Liebe.*(douglas.de)

chloelovestory03

Duft:
Da mir der frühlingsfrische Blütenduft bereits bei der Bodylotion, die ich im letzten Jahr geschenkt bekam, extrem gut gefiel, dosierte ich hier, entgegen meiner sonstigen Gewohnheit, deutlich großzügiger und genoss es augenblicklich, in diesem wundervollen Blütenduft zu versinken:
Deutlich dezenter und leider auch nicht ganz so lange haltbar wie das intensive EdP, was bei einem EdT aber nicht verwundern darf, umhüllt mich sofort dieser unbeschreibliche, unnachahmliche Frühlingsduft, der an Paris im Frühlingsregen erinnert:
Frische, leicht würzige Kapuzinerkresse, zarte, lieblich-fruchtige Kirschblüte und Orangenblüten dominieren diesen floralen Duft, der sanft von Pflaumenblüte ergänzt wird:
Nahezu übergangslos vereinen sich alle Noten gleichzeitig, Kopf-, Herz- und Basisnote sind nicht voneinander abgegrenzt, sondern präsentieren sich nebeneinander, ohne sich dabei zu überlagern- einfach stimmig und unendlich leicht.

chloelovestory01

Fazit:
Wenn ein Duft tatsächlich den Frühling symbolisiert, dann dieser:
Jung, lebendig, spritzig, mädchenhaft, romantisch und elegant-floral steht dieser Duft jeder Frau jeden Typs und jeden Alters.
Unaufdringlich und zart präsentiert er sich als optimaler Begleiter im Job und Alltag- himmlisch.



Douglas