● (K)ein Duft für die Ewigkeit ●

Breadcrumb Navigation

eternitynow

„Eternity now“/Calvin Klein
EdP 30ml/34,- (parfumdreams.de)

Calvin Klein renommierter Designer UND Entdecker von Kate Moss bevorzugt für seine Düfte, die nahezu alle schnell zu Klassikern emporsteigen, den sachlich-kühlen, urbanen Style:
Frisch, kühl, nicht überladen und sehr angenehm.
Nach dem Ursprungsduft „Eternity“, der bereits ein Klassiker ist und seinen Schwesterdüften „Eternity Aqua“ und „Eternity Moment“, lancierte Calvin Klein 20155 den Folgeduft „„Eternity now“/Calvin Klein.

Flakon:
Auch dieser Duft zeigt sich in typisch klarer, puristischer „Calvin Klein-Manier“:
Ein eleganter, schlichter Glasflakon mit sanft gerundeten Kanten, durch den das zart apricotfarbene EdP gut sichtbar hindurch schimmert.

Werbeaussage:
*Eternity Now for her von Calvin Klein ist ein wunderbarer fruchtig, floraler Duft. Mit Litschi, Pfingstrose und Cashmere ergibt sich ein strahlend, lebendiger und fruchtiger Akkord. Sinnliche, leichte Nuancen unterstreichen die Weiblichkeit. Der Duft greift die ewige Liebe und die Verbundenheit auf und verbindet diese mit jugendlicher Frische und moderner Intimität.*
eternitynowck02-

Duft:
Da ich bei Calvin Klein Düften immer ein wenig hin und her gerissen bin (einige gefallen mir sehr gut, andere hingegen weniger), teste ich auch dieses EdP zunächst sparsam mit nur einem Sprühstoß und kann auch hier wieder die sehr gute Intensität und Haltbarkeit der Calvin Klein Düfte feststellen:
Da dieser Duft eher etwas schwerer und intensiver ist, sollte er dringlichst sparsam dosiert werden!
Die Kopfnote, die sich zunächst relativ frisch und dezent fruchtig präsentiert, führt mit Litschi und Quittensorbet eher ungewöhnliche Noten auf, die sich schnell süßlich und leicht pudrig entwickeln.
An diese süßlich-fruchtige Note knüpft die Herznote mit Pfingstrose, Pfirsichblüte und Neroli nahezu nahtlos an:
Süßlich-betörende Blumenakzente, die sich mit der fruchtigen Süße der Kopfnote vereinen, verschmelzen fast schon kopfschmerzartig zu einer sehr intensiven, schweren Note, die mit Kaschmir, Ambrox und Moschus in der Basisnote einen schweren, üppigen und fast schon schwülstigen Rahmen erhalten.
Intensiv, auf eine sehr schwere Art elegant und sehr feminin.
eternitynowck03-

Fazit:
Wer eine Vorliebe für intensive, schwere, opulente Düfte hat, die sich dennoch auch eine frische Eleganz bewahren, ist mit „Eternity now“/Calvin Klein sicherlich an genau der richtigen Adresse:
Sehr feminin, sehr elegant, sehr damenhaft-opulent, aber auch sehr schwer, sehr üppig, sehr intensiv und damit nicht für jeden Frauentyp die richtige Wahl:

Wer, wie ich, „leise“, feine Blütendüfte bevorzugt, wird sich von diesem Duft schnell erschlagen fühlen:
Als Alltagsduft definitiv viel zu intensiv, für besondere Gelegenheiten (UND besondere Damen) aber sicherlich ein olfaktorischer „Hingucker“.
Obwohl dieser Duft nicht zu mir passt, gefällt er mir für andere Damen durchaus, so dass hier eine (eingeschränkte) Empfehlung angebracht ist.