● Vergängliche Zartheit ●

Breadcrumb Navigation

winterbag24

„Ma vie“/Hugo Boss
Duschgel 200ml/31,- (Parfümerie)

„Hugo Boss“, gegründet 1924 in Metzingen von Hugo Ferdinand Boss, produzierte anfänglich lediglich Berufsbekleidung, sowie während des zweiten Weltkrieges Uniformen:
Da zu der Zeit die Führungsriegen zu regimetreuen Nationalsozialisten bestand, und auch viele Zwangsarbeiter aus Osteuropa beschäftigte, wurde der Betrieb als „Mitläufer“ im Entnazifizierungsverfahren eingestuft.
Ein herber Schlag für das Unternehmen, welches nun viele Jahre benötigen würde, um sich davon zu erholen!
Mit dem Tode des Firmengründers, 1948 und damit verbundenen Führungsübernahme seines Schwiegersohnes, stellt „Hugo Boss“ sein Sortiment um:

Von nun an standen hochwertige Herrenanzüge auf dem Programm.
Mit der Einstellung des bekannten österreichischen Designers Werner Baldessarini im Jahre 1975 begann langsam aber stetig der Aufstieg des Hauses „Hugo Boss“ in die obere Riege der hochwertigen Modefirmen.
Inzwischen ist „Boss“ weltweit ein Begriff für hochwertige, elegant-modische Designermode und kaum ein Hollywoodpromi, der nicht mindestens einen der berühmten „Boss-Smokings“ besitzt.

Auch auf dem Sektor der Damenmode mischt „Boss“ kräftig mit, sowie bei Accessoires, Sonnenbrillen und- Düften:

„Ma vie“/Hugo Boss wurde 2014 lanciert und präsentiert nun erneut einen Duft mit Gwynneth Paltrow als Testimonial- welche mit elfenhafter Gestalt dem Duft die ihm gebührende Magie verleiht.
Meine 50ml Sondergröße ist Bestandteil des sagenhaften „Winter Bag“ von parfuemerie.de, die ich nach wie vor jeder Bloggerin und jedem Beauyjunkie ans Herz legen möchte:
winterbag05-

Verpackung:
Meine Sondergröße befindet sich in einer bonbonrosa Kunststofftube.
Die Originalabfüllung hingegen ist in einem eleganten Spender untergebracht.
winterbag25

Inhaltsstoffe:
Aqua (Water), Hydrogenated Polydecene, Propylene Glycol, Dimethicone, Parfum (Fragrance), Cyclopentasiloxane, Squalane, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Helianthus Annuus Seed Oil/Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Carbomer, Tromethamine, Dimethiconol, Methylparaben, Phenoxyethanol, Polyglyceryl-3 Ricinoleate, Sorbitan Oleate, Chlorphenesin, O-Cymen-5-Ol, Tetrasodium Edta, Bht, Butylparaben, Sodium Hyaluronate, Polyquaternium-51, Ethylparaben, Propylparaben, Citric Acid, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Tocopherol, Limonene, Hydroxycitronellal, Linalool, Citronellol, Geraniol, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Coumarin, Citral, Benzyl Alcohol.

Herstelleraussage:
*Boss Ma Vie Pour Femme umgibt die Boss Frau mit einer Aura von Weiblichkeit und Selbstvertrauen. Eine Duftkreation inspiriert von kleinen persönlichen Glücksmomenten. Die Freude über eine Blume oder die Strahlen der Sonne, alltäglich und außergewöhnlich zugleich. Augenblicke der Ruhe und des Innehaltens, die einem ganz alleine gehören und die das Leben bereichern. Mit einem Kaktusblütenakkord fängt die Kopfnote die belebende Frische der unbeugsamen Wüstenpflanze ein. Er verleiht dem Duft einen unverwechselbaren, modernen Charakter und ein prickelndes Flair, das Lebensfreude weckt. Zarte Freesien und Jasminblüten verbinden sich mit Rosenknospen zu einer natürlich blumigen Herznote. In der Basis des Duftes fördert die intensive Wärme von Zedernholz und anderen edlen Holznoten Selbstvertrauen, innere Ruhe und Ausgeglichenheit. So erdet sich die Boss Frau und sensibilisiert ihre Sinne für ihre Gefühle und ihre Umgebung. Eine wunderbare Inspiration, um sich einen Moment für sich selbst zu nehmen.*(point-rouge.de)
winterbag26

Aussehen/Konsistenz/Duft/Reinigung/Pflege:
„Ma vie“/Hugo Boss Duschgel ist ein transparentes Gel von herkömmlicher Konsistenz.
Da ich von „Ma Vie“/Boss bereits vor einiger Zeit das EdP testen konnte und mir dieses ausnehmend gut gefiel, war ich natürlich gespannt, ob das Duschgel mithalten kann:
bereits „Boss Jour“ gefiel mir ausnehmend gut, so dass ich auf „Ma vie“/Hugo Boss EdP sehr gespannt war.

Da es sich um ein parfümiertes Duschgel handelt, wird hier ein „Von-Kopf-bis-Fuß-Dufterlebnis“ geboten, welches in der Kombination mit EdP und Bodylotion umwerfend elegant und dennoch sommerlich-leicht wirkt-
So kann ich schon beim Einseifen mit einer kleinen Menge auf einem Duschschwamm in diese elegante, sinnliche Duftkomposition eintauchen:
Das Reinigungsgefühl ist vollkommen den Erwartungen entsprechend und selbst das Hautgefühl, welches bei günstigeren Produkten mitunter ein wenig leidet, ist hier, der hohen Markenqualität entsprechend, durchaus gut:
Obwohl es sich um ein parfümiertes, „normales“ Duschgel handelt, d.h. nicht speziell rückfettend o.Ä., fühlt sich meine Haut angenehm gereinigt, sehr erfrischt und nicht übermäßig strapaziert oder ausgetrocknet an:
Verwende ich direkt im Anschluss die Bodylotion, sind die Feuchtigkeitsdepots wieder gefüllt.
Die Duftkonzentration ist zunächst halbwegs in Ordnung, lässt aber spürbar nach:
Der unverkennbare Duft von „Ma Vie“/Boss ist sehr dezent und verschwindet nach dem Abspülen fast vollkommen, was bei einem parfümierten Produkt dieser Preisklasse ärgerlich ist!
Der Duft selbst ist passend zu Bodylotion und EdP angelegt:
Frische, belebende Kopfnote mit Kaktusblüte, die für den überraschend frischen „Kick“ am Anfang sorgt, dann übergehend in die elegant-sinnliche, florale Herznote mit Jasmin, Freesie und Rose und letztendlich in einer warmen Basisnote aus Sandelholz, Bernstein und Zedernholz ausklingend.

winterbag24

Fazit:
Unbestritten ist „Ma vie“/Hugo Boss EdP zu meinem absoluten Lieblingsduft der „Boss-Düfte“ avanciert:
Mit dieser mädchenhaft-romantischen, leicht verträumten, floral-zarten und doch sanft-frischen Leichtigkeit trifft dieser Duft perfekt und zu 100% meinen Geschmack- leider erfüllt das Duschgel jedoch nicht die Ansprüche, die ich an ein recht teures Produkt dieser Kategorie stelle:
Zwar sind Reinigungswirkung und Pflege für ein parfümiertes Produkt ausreichend, die Duftkonzentration und Haltbarkeit lassen aber sehr zu wünschen übrig, so dass eine Verwendung nahezu sinnlos, bzw. überflüssig ist- hier kann auch ein x-beliebiges, blumig-frisches Duschgel herhalten!
Eher eingeschränkte Empfehlung für ein eher überflüssiges Luxusprodukt!

Wer sich noch für die wundervolle „Winter-Bag“ interessiert, wird HIER fündig:

http://www.parfuemerie.de/Winter-Bag-94353