● Miuccia ●

feelprettyxmasbo16

„MIU MIU“/MIU MIU
EdP 30ml/46,- (flaconi.de)

„MIU MIU“, von Miuccia Prada (Spitzname von Maria Prada) als Zweitlinie des Familöien-Traditionsunternehmens „Prada“ gegründet, stellt mit dem 2015 lancierten Duft „MIU MIU“, erschaffen von den Parfumeuren Andrea Andrier und Givaudan, den ersten Duft dieser Zweitlinie vor.

Werbeaussage:
*Miu Miu startet mit elegant-sinnlichen floralen Noten – Maiglöckchen mit Jasmin kombiniert, Rose und einem Hauch grüner Noten. Der weiche, frische, unbefangene Duft wird dann vor einen intensiven, erdigen Hintergrund gestellt: Akigalawood® ist ein Extrakt aus Patschuli und verleiht dem dezenten floralen Glamour eine geheimnisvolle Aura. Die überraschende Kombination aus Blumen und Erdtönen – natürlich und zeitlos – ist ein alchemistischer Geniestreich, der einen ultra-modernen Effekt zaubert. Das Ergebnis ist genial und gleichzeitig ein wenig herausfordernd: einfach Miu Miu!*(flaconi.de)

Flakon:
ich bin im Besitz einer üppigen 4ml „Luxusprobe“ in türkisfarbenem Pappschächtelchen, die Bestandteil der wundervollen „Feel Pretty Weihnachts Box“/Flaconi ist.
Der Originalflakon hingegen ist ein echter Hingucker und dekoratives Schmuckstück für Bad & Boudoire:
Ein kugeliger, mit Steppmuster versehener Glasflakon aus opakem, türkisfarbenem Glas, gekrönt von einer kirschroten, aufrecht stehenden Scheibe auf dem Verschluss wirkt jung, frech und sehr „`60s“.
feelprettyxmasbox03

Duft:
da es sich um ein EdP handelt und ich mit dem Duft noch nicht vertraut bin, tupfe ich sparsam ein Tröpfchen aufs Handgelenk und kann schnell die hohe Intensität und , etwas später auch, gute Haltbarkeit erkennen- dieser Duft kann gerne sparsam verwendet werden.
Die sich schnell entfaltende, herbe, fast etwas maskulin wirkende Kopfnote ist angenehm und verströmt mit einer Mischung aus cremig-weichen Maiglöckchen und herb-frischen, moosig-würzigen grünen Noten eine sympathische Aura, die sich in der dezent floralen Herznote mit Jasmin, Rose und weiteren, leicht herben Aromen angenehm kühl und auf sehr weiche Weise „herb-frisch“ fortsetzt.
Die Basis bilden Akigalawood® (Patschouli-Extrakt) und erneut moosig-holzige Noten, die den Duft sanft erden und ihm Fülle verleihen.
Die gelungene Harmonie zwischen sehr femininen, weichen Blütennoten und der herben Frische aromatischer Hölzer, Moose und Blätter lässt den eleganten, eigentümlich sinnlichen Duft nie ins schwülstig-kitschige Genre abdriften, auch weil hier bewusst auf schwere Moschusakzente verzichtet wurde.
feelprettyxmasbo17
Fazit:
Für Fans schwerer, warmer, Moschusdüfte und orientalischer Bombastdüfte sicherlich eher uninteressant, für Fans anspruchsvoller, herber, fast kühl wirkender Düfte voller Eleganz, Charme, Klasse und Stil aber durchaus ansprechend!
In dezenter Dosierung auch als Alltagsduft im Job geeignet, da „MIU MIU“/MIU MIU der Trägerin eine interessante, kühle Aura verleiht ohne sie in penetrante, süße Schwaden zu hüllen.
Auch für sehr junge Damen vielleicht interessant, da hier ein wenig mit dem „Unisex-Thema“ gespielt wird ohne die maskulinen Akzente die Oberhand gewinnen zu lassen.
TOP und eine Empfehlung für Fans herb-frischer Düfte.

„MIU MIU“/Miu Miu






WINTER BAG
Überraschungstüte