● Zarter Eisengel ●

Breadcrumb Navigation

Glossyyoung03

„Woman“/Bruno Banani
EdT 20ml/14,- (parfumdreams.de)

“Bruno Banani”, deutsches Unternehmen für Markendüfte mit Sitz in Chemnitz, wurde 1993 von Wolfgang Jassner und Klaus Jungnickel zunächst als Unternehmen für Herrenunterwäsche gegründet und zählt inzwischen zu den bedeutendsten ostdeutschen Unternehmen überhaupt.
Mit einer Kollektion, die inzwischen auch Damenwäsche, Accessoires, Mode, Brillen, Schmuck, Bademoden und, nicht zuletzt, Düfte umfasst, deckt „Bruno Banani“ nahezu den gesamten Bedarf an trendiger, stylisher Markenprodukte mit bezahlbaren Preisen ab.
Mein Originalflakon mit 20ml Inhalt ist Bestandteil der aktuellen „Glossy Box Young Beauty“, Dezember 2015, die unter dem Motto „Winter Love“ steht.
Glossyyoung02

Verpackung:
Im typischen „Bruno Banani“-Style verpackter Glasflakon,der in der typischen, extremen Spitze zuläuft.
Zart rosa getöntes Glas und pinkfarbener Kunststoffverschluss runden das sehr feminine Bild ansprechend ab.
Glossyyoung05

Beschreibung des Herstellers:
*Mit dem Eau de Toilette Spray Woman der Marke Bruno Banani können Sie Ihre einzigartige Persönlichkeit unterstreichen. Der energiereiche Duft setzt verspielte Akzente und lässt eine optimistische Frische entstehen. Die zeitlose Duftkomposition vermittelt einen souveränen Eindruck und belegt seine Trägerin mit einem Hauch stilvoller Eleganz. Die Essenzen der femininen Kreation spielen mit Gegensätzen und versprühen die pure Lebenslust.*(parfumdreams.de)

Duft:
Da ich bislang kein Fan der, meist üppigen, eher schweren, häufig orientalischen „Bruno Banani“-Düfte bin, dosierte ich hier für den Test sehr sparsam und wurde auf Anhieb sehr positiv überrascht:
Der frische, liebliche, sehr klare Auftakt der Kopfnote wird von Efeu, Orange und Wasserlilie sehr klar, pur und fast schon kühl dominiert, die in ihrer klaren Reinheit dennoch auf sanfte, florale Art zarte Blumigkeit verströmen.
Die Herznote schließt sich mit Freesie, Maiglöckchen und Pfirsich lieblich, blumig-süß und unschuldig-cremig an, was diesem Duft die engelhafte Aura von purer Reinheit und Lieblichkeit verleiht- nicht besonders originell und auch nicht wirklich neu, aber in der Kombination aus Orange, Wasserlilie, Pfirsich und Maiglöckchen immer wieder von so klarer Schönheit und frischer Unschuld, dass dieser Duft regelrecht das Herz berührt!
Die Basisnote umrahmt den Duft zart und dezent und hält sich mit klarem, sanftem weißem Moschus sehr zurück.
Auch wird hier eine sehr dezente, kaum merkliche Vanillenote integriert, die den Duft leicht erdet, etwas haltbarer macht und sanft umrahmt, ohne dabei die frische, blütenreine Aura zu überlagern- sehr harmonisch, sehr gekonnt und sehr stilvoll.
Glossyyoung03

Fazit:
Obwohl ich nach wie vor kein echter „Bruno Banani“-Fan bin, muss ich diesem Duft den Tribut zollen, den er verdient:
Glasklar, mädchenhaft-rein, unschuldig, lieblich süß, ohne dabei klebrig oder schwülstig zu wirken und von zarter, romantischer Blumigkeit:
Genau der Dufttyp, den ich mag, dazu zu einem richtig guten Preis, gute Haltbarkeit, gute Intensität-Top!